Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Neuigkeiten
  3. Aktuelle Berichte

Aktuelle Berichte

Wasserwacht Ortsverband Weiden-Flossenbürg über 4500 Stunden ehrenamtlich im Einsatz

Der Ortsgruppenvorsitzende der Wasserwacht Weiden-Flossenbürg Johannes Lang blickte am Freitag bei der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte "Strehl" auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Gemeinsam mit Vohenstrauß seien einige rettungsdienstliche Maßnahmen geübt worden. Anfang 2023 wurden ein Erster-Hilfe-Kurs und eine Eisrettungsübung in Weiherhammer absolviert. Eine Pfandbon-Spendenaktion bei Edeka Legat erbrachte 1500 Euro.

Im Juni habe man in Mantel nach einer vermissten Person gesucht. Beteiligt war die Wasserwacht beim Boxxenstopp in Weiden, dem Blaulichttag der Bundeswehr, beim…

Weiterlesen

Jugendliche engagieren sich verstärkt in Wasserwacht Vohenstrauß

Die aktuell 163 Mitglieder zählende BRK-Wasserwacht-Ortsgruppe entwickelt sich prächtig. Vorsitzender Corbinian Kraus freute sich in der Jahreshauptversammlung im Gasthof „Drei Lilien“, dass sich viele Jugendliche ab 16 Jahren motivieren ließen, zur Ortsgruppe zu kommen und sie im Einsatzdienst verstärken. 54 Jugendliche gehören der Ortsgruppe an. 28 sind aktiv im Training.

Zum Vorstand wurden Tim Walbrunn als Technischer Leiter sowie Marie Schmid, Ayhan Ismail und Florian Wagner als Jugendleiter hinzuberufen. „Corona hat bei uns keine Spuren hinterlassen, wie dies in anderen Vereinen zu…

Weiterlesen

Hausnotruf bewährt sich mit und ohne Pflegegrad

Jeder zweite Hausnotruf-Kunde ist nicht pflegebedürftig – Sicherheit in den eigenen vier Wänden ist keine Frage der Pflegebedürftigkeit oder des Alters. 4 Wochen gratis bei Vertragsabschluss im Aktionszeitraum. Weiterlesen

Pressather BRK-Gruppen ersetzen ehrenamtlich fast sechs Vollzeitkräfte

Das Ehrenamt leistet vielseitige qualifizierte Arbeit zu minimalen Kosten. Ohne die Ehrenamtlichen liefe vieles nicht. Das wird auch deutlich, wenn die Pressather Teilorganisationen des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) Jahresbilanz ziehen. Weiterlesen

Aufnahmestopp für die Kleinsten: Wasserwacht Weiherhammer wächst rasant

Die Wasserwacht Weiherhammer wächst rasant. Im Training der Gruppe eins für Kinder von sechs bis acht Jahren waren zuletzt so viele Kinder, dass die Ortsgruppe nun einen Aufnahmestopp verhäng hat. Weiterlesen

Helfer vor Ort in Waidhaus: Spendenaufruf für neues Einsatzfahrzeug gestartet

Das Einsatzfahrzeug der Helfer vor Ort steht vor dem Aus. Das ist aber nicht alles. Das Team benötigt auch dringend personelle Verstärkung. Weiterlesen

Flossenbürger SPD spendet an Helfer vor Ort

Der SPD-Ortsverein hat erneut mit einem selbst gestalteten Tischkalender die Helfer vor Ort (HvO) unterstützt. 1776 Euro sind beim Verkauf des Kalenders zusammengekommen, eine Summe, die SPD-Gemeinderat Ulrich Krapf auf 1800 Euro aufrundete und die vollständig den HvO zugute kommt.

Die Flossenbürger Helfer vor Ort brauchen dringend ein neues Einsatzfahrzeug. Der Reparaturaufwand für das derzeitige Auto sei nicht mehr wirtschaftlich, heißt es. Ein neues geeignetes Fahrzeug koste etwa 20.000 Euro. Die HvO-Gruppe, die aus fünf ausgebildeten Rettungskräften besteht, leistet im Jahr bei…

Weiterlesen

Truppführeranwärter des BRK erhalten Zertifikat für das Ehrenamt

Neben dem Rotkreuz-Einführungsseminar, der Sanitätsgrundausbildung und der Grundausbildung “Betreuungsdienst” stellt der Grundlagenlehrgang “Truppführeranwärter” ein weiteres Modul der Pflichtausbildungen für BRK-Helfer dar. Dieser ist auch für die erste Führungsstufe im Katastrophenschutz und Sanitätsdienst notwendig. Mit diesem Lehrgang sollen die Einsatzkräfte lernen, Einsatzgrundsätze anzuwenden, Lagen zu überblicken und zu melden sowie die Möglichkeiten der Organisation im Einsatz zu kennen.

Deshalb fand nun wieder ein Truppführer-Seminar im BRK-Haus in Weiden statt. Der stellvertretende…

Weiterlesen

Wasserwacht übt Eisrettung am Eglseeweiher in Vohenstrauß

Für die Helfer ist eine Rettung aus dem Eis eine große Herausforderung. Deshalb üben die Wasserwachten im BRK-Kreisverband dieses Szenario immer wieder. So auch am Sonntag am Eglseeweiher in Vohenstrauß. Weiterlesen

Helfer vor Ort leisten rund um Georgenberg unverzichtbaren Dienst

Die 81 Einsätze im vergangenen Jahr sprechen für sich. So viele haben nämlich die ehrenamtlichen Helfer vor Ort Georgenberg geleistet. „2021 waren es 83 gewesen“, blickte Andrea Hughes in der Jahresversammlung am Freitag im Gasthaus „Hammerwirt“ zurück. „Die meisten Einsätze mit zehn hatten wir im Januar“, sagte die Leiterin des BRK-Arbeitskreises. „Im August und September waren es jeweils neun.“ Laut Hughes müssen die HvO-Leute seit vergangenem Jahr Leih-Defibrillatoren in Anspruch nehmen, nachdem beide Geräte kaputtgegangen waren. „Wir haben aber bereits einen neuen Defi bestellt, der mit…

Weiterlesen

Seite 1 von 15