Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
Aktuelle BerichteAktuelle Berichte

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Neuigkeiten
  3. Aktuelle Berichte

Aktuelle Berichte

Ansprechpartner

Markus Zimmermann
Ausbildung, Blutspende und Öffentlichkeitsarbeit

Impfzentrum: Außenstelle Vohenstrauß ist umgezogen

Neue Adresse: Altenstadt bei Vohenstrauß Weidener Straße 24 Weiterlesen

Über 120 Notunterkünfte errichtet

  In diesen Unterkünften können täglich bis zu 16.000 Menschen betreut und verpflegt werden.   „In den allermeisten Notunterkünften arbeiten Hilfsorganisationen und Wohlfahrtsverbände Hand in Hand zusammen“, so BRK-Vizepräsidentin Brigitte Meyer. „In Zeiten, in denen das Leid und die Fassungslosigkeit überhand nehmen, stiftet diese Courage Hoffnung und Zuversicht, dass wir als Gesellschaft auch die schwierigsten Herausforderungen gestemmt bekommen. Den Ehrenamtlichen im Freistaat Bayern sei Dank!“   Neben dem flächendeckenden Betrieb von Test- und Impfzentren sei dies eine weitere… Weiterlesen

Fortsetzung der Bürgertestungen notwendig: Infektionsgeschehen erfordert auch weiterhin niedrigschwelliges und kostenfreies Testangebot

Die Präsidentin des Bayerischen Roten Kreuzes, Angelika Schorer, fordert eine Fortsetzung der kostenfreien Bürgertestungen über den 31. März 2022 hinaus und damit eine Verlängerung der Verordnung zum Anspruch auf Testung in Bezug auf einen direkten Erregernachweis des Coronavirus SARS-CoV-2 (TestV). Knappheit von Blutkonserven verhindern: • Kontinuierliche Blutspendebereitschaft wichtig, um Versorgung kranker und schwerverletzter Menschen aufrechtzuerhalten • Zunehmende Verpflichtungen und Ferien können Blutspendeaufkommen gefährden   Weiterlesen

BRK-Präsidentin ruft zum Blutspenden auf

Knappheit von Blutkonserven verhindern: • Kontinuierliche Blutspendebereitschaft wichtig, um Versorgung kranker und schwerverletzter Menschen aufrechtzuerhalten • Zunehmende Verpflichtungen und Ferien können Blutspendeaufkommen gefährden   Weiterlesen

Ab sofort Viertimpfungen im Impfzentrum Weiden-Neustadt/WN

Kaum hat die Ständige Impfkommission (Stiko) die Empfehlung ausgesprochen, ist für bestimmte Personengruppen in Weiden, Vohenstrauß und Pressath eine vierte Anti-Covid-Impfung möglich. Weiterlesen

Hüttenjäger Weiherhammer spenden 600 Euro für HvO Haidenaabtal

Die Hüttenjäger aus Weiherhammer sammeln jedes Jahr die ausgedienten Christbäume ein. Der Erlös geht diesmal an die Helfer vor Ort. Weiterlesen

Wasserwacht-Bayern warnt: Betreten von nicht-freigegebenen Eisflächen bedeutet Lebensgefahr

Aufgrund der sinkenden Temperaturen warnt die Wasserwacht-Bayern vor leichtsinnigem Betreten von Eisflächen. „Dünne Eisdecken sind nicht tragfähig. Beim Betreten von gefrorenen Seen oder Flüssen begibt man sich in große Lebensgefahr“, warnt Thomas Huber, Landesvorsitzender der Wasserwacht-Bayern. Weiterlesen

750 Euro für die Helfer vor Ort

Mit einer Spende über 750 Euro unterstützen der Mofaclub Matschhoden Parkstein die Helfer vor Ort (HVO). Mit der Unterstützung soll allen ehrenamtlichen Mitgliedern und Vertretern der HVO für ihr Engagement gedankt werden. Die HVO, so die Vertreter des Mofaclubs, sind ein wichtiger Verein für die Vulkangemeinde. Die Spende überreichte, im Beisein der Vorstandschaft der Präsident Daniel Höchtl. Der Leiter des Helfer vor Ort Parkstein, Peter Bäumler bedankte sich für die Unterstützung. Das Geld soll für die Ausbildung der neuen Anwärter, sowie deren Ausrüstung verwendet werden.

Quelle: https://…

Weiterlesen

BRK Eschenbach: Kein Stillstand bei Bau der Rettungswache

Die geplante neue BRK-Rettungswache mit angegliederter Tagespflege in Eschenbach scheint in der Warteschleife festzuhängen. Wann der Baubeginn nun faktisch sein soll, ist unklar. Nun äußert sich der Geschäftsführer des Kreisverbands dazu.   Weiterlesen

FC Hirtweiher dankt Helfern vor Ort und Wasserwacht

Wenn man sich in Pressath über die Helfer vor Ort oder die Wasserwacht unterhält, zeigt der Daumen immer nach oben. Auch im Testzentrum sind sie dabei, um den Status „coronafrei“ zu überprüfen und bestätigen. Sie finanziell zu unterstützen, ist für viele ein Anliegen. Auch das Vorstandsteam des FC Hirtweiher mit Benjamin Walberer an der Spitze dankt den Verantwortlichen im Haus der Vereine mit einer Spende von insgesamt 400 Euro. Bereitschaftsleiter Thomas Rauch und HvO-Leiter Florian Eibl werden eigenen Worten nach den Betrag sparen. Sie hoffen, dass bis in zwei Jahren genügend Spenden…

Weiterlesen

Seite 3 von 16.